Hügel, Haus, Zypresse:
Fünf Tage Kochen und Genießen









TOUR DEL GUSTO

... Kochen und Genießen in der Toskana

mit Telsche Peters

 

Termin: 17. bis 21. September 2008

 

Reise in das Val d’Orcia, Schutzgebiet der Unesco und eine der schönsten Landschaften Italiens – hier ist die typische Toskana zu Hause. Und: hier gibt es Pasta und Vino, Olivenöl und Schafskäse, und, und, und... Frau Telsche Peters ist Journalistin und selbst begeisterter Toskana Fan. Sie hat bereits mehrfach Berichte veröffentlicht.




Agriturismo in Val D'Orcia Toskana



Wohnen im Agriturismo


Inhalt der TOUR DEL GUSTO sind vier Übernachtungen im idyllisch gelegenen Agritourismo, auch gleichzeitig Ort der beiden Kochkurse.




Kochen mit Oliva

Zwei Kochkurse inklusive


Kreative Toskana-Küche mit Sylvia. Wie bei Mama, mit Oliva. Die Köche: Authentisch, italienisch, preisgekrönt. Wir besuchen Weingüter, verkosten bei einem kleinen Imbiss, schlendern durch Montalcino. Weitere Stationen sind das Trüffel-Museum, die berühmte Ölmühle von Franci, eine charmante Osteria, eine Pecorino Käserei und eine kleine Bäckerei. Max. 12 Personen.

 


Tour del Gusto-Arrangement:


Leistungen inkl.

4 Übernachtungen mit Frühstück
2 Mittagessen
1 Abendessen
2 x Kochkurse
Weinverkostung
Reiseleitung deutschsprachig
Transfers

 

Preis pro Person: 775,- Euro

EZ-Zuschlag : 50,- Euro

 

Nicht inklusive: individuelle Fluganreise nach Rom / Pisa und Transfer zum Hotel – Buchung und Organisation über uns.

Der Transfer vom Flughafen Rom oder Pisa dauert etwa 2 Stunden.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, max. 12

Prgramm siehe unten - Änderungen vorbehalten.

 


Reiseverlauf:


1. Tag

Ankunft in Rom und Bezug Unterkunft, abends Essen in Pienza im „Sette di vino“, eine einfache, aber sehr charmante Osteria in der Piccolomini-Stadt. Hier kommen wir erst einmal an und lassen den Tag entspannt ausklingen.

 

2. Tag

Besuch vom biodynamisch geführten Weingut Corte Pavone in Montalcino. Hier wird unter anderem der berühmte Wein Brunello di Montalcino gekeltert. Dort neben Verkostung gibt es einen kleinen Imbiss, danach eine kurze Besichtigung von Montalcino, einem bereits zu Etruskerzeiten gegründeten Ort. Dort Gelegenheit zum Mittagessen.

Im Anschluss daran geht es ins Trüffel-Museum in San Giovanni D´Asso (20 Kilometer entfernt), dann Rückkehr in die Unterkunft, wo schon Sylvia, eine deutsche Spitzenköchin, auf die Kochwilligen wartet. Sie besitzt in Anghiari in der östlichen Toskana das Restaurant „Da Alighiero“  und kocht kreative Toskana-Küche, Nudeln hausgemacht und herrliche Nachspeisen.

 

3. Tag

Los geht’s zur Besichtigung der berühmten Oliven-Ölmühle von Franci, dessen Öle regelmäßig unter anderem vom „Feinschmecker“ prämiert wird. Im Anschluss an die Visite fahren wir auf eine kurze Besichtigung zur wunderschönen, magisch gelegenen Abbazia S. Antimo, eine Gründung Karls des Großen. Den Mittagsimbiss nehmen wir in unmittelbarer Nähe in Castelnuovo dell´Abate im „Bassomondo“ ein, einer charmanten Osteria mit eigener Brunello-Produktion. Nachmittags fahren wir in eine Pecorino di Pienza-Käserei. Später nach  dann nach Hause, zweiter Kochtag mit Oliva, einer jungen, sehr sympathischen Italienerin, die das Kochen von ihrer Mutter und ihrer Großmutter gelernt hat.

 

4. Tag

Siena, Besichtigung einer kleinen Bäckerei, die noch Panforte und Cavallucci, die berühmten Süßigkeiten der Palio-Stadt nach eigenem Haus-Rezept macht, danach kurze Führung durch die schöne Innenstadt von Siena und dann Freizeit mit einer Möglichkeit zu einem kleinem Mittagessen in Siena im Sotto le Fonti in der Nähe des Brunnens Fontebranda. Abfahrt Richtung Unterkunft, auf dem Weg dorthin Besichtigung einer Cinta Senese-Produktion (sehr wertvolles Gürtelschwein, hervorragender Schinken und Wurst) in der Nähe von Montalcino. Weiterer Nachmittag al gusto.

 

 5. Tag

Abreise, zuvor unter Umständen und je nach Zeitpolster Besichtigung von Paradiso di Frassina, einem Weingut in Montalcino, das seine Reben mit klassischer Musik beschallt. Abflug nach Hause oder Verlängerung bsw. in einem Agrturismo.

 


Buchungsanfrage senden:


Nachname:

Vorname:

Email:

Straße:

PLZ:

Ort:

Anreisedatum:

Abreisedatum:

Anzahl der Personen:

Anzahl der Zimmer:

Notizen:

Kontakt:

Bitte unbedingt email-Adresse oder Telefonnummer angeben.

Vielen Dank.